FiSch - Freitags immer Schpaß

FiSch- Freitags immer Schpaß

FiSch, das bedeutet:
Bei Spaß, Sport und Spiel, aber auch bei Lobpreis, Impulsen und beim gemeinsamen Abendessen nette Menschen und Gott kennenlernen!

Jeden Freitagabend ab 18:30, außer in den Ferien, steht das Gemeindehaus in Bonlanden für Konfis und alle jungen und weniger jungen Besucher offen.

Nach der Zeit zum schwätzen, kennenlernen, austauschen, etc. gibt es den gemeinsamen Beginn in der Turnhalle mit Singen und Impuls. Für die musikalische Unterstützung des Lobpreises sorgt unser Musik-Team, die Andacht kann nach Voranmeldung von jedem der sich dazu bereit fühlt gemacht werden.

Der FiSch bietet für jeden die Möglichkeit, sich mit einem Angebot einzubringen. Sowohl Spiel und Spaß, Sport, Basteln, usw. aber auch „chillen“, reden, beten oder singen ist möglich.

Um den Abend zu beschließen und die Gemeinschaft beim Essen zu genießen kann man sich auch in der Küche beteiligen. Das Essen wird von den Teilnehmern des FiSch finanziert, was allerdings nicht bedeutet, dass konkret Geld dafür verlangt wird. Es steht allerdings offen, für das Essen zu spenden, wobei hier gilt: Nur solange Geld vorhanden ist kann auch gekocht werden.

Allgemein funktioniert das Konzept des FiSch nach einer wichtigen Regel: Von Teilnehmern für Teilnehmer. Das bedeutet, dass es an jedem einzelnen liegt, ob es eine Andacht, Angebote oder ein Essen gibt. Denn nur wenn jeder einmal einen „Job“ übernimmt kann der FiSch auf Dauer klappen.