Gemischte Gruppen

  • Geschichten von Gott hören
    Singen
    Basteln
    Spiele machen
    gemeinsame Feste feiern
    und vieles, vieles mehr...

    Die Jungscharen finden wöchentlich im Ev. Gemeindehaus (Georgstr. 10, unterer Eingang) statt, außer in den Ferien.

    Mädels 1 + 2 Klasse: Freitags 16.30 Uhr- 18.00 Uhr
    Es freuen sich auf Dich: Luisa, Ronja, Sonja & Pauline

    Mädels 3 + 4 Klasse: Mittwochs 16.00 - 17.30 Uhr
    Es freuen sich auf Dich: Antje, Sarah, Sara & Lara

    Mädels 5 – 7 Klasse: Montags 18.30 - 20.00 Uhr
    Es freuen sich auf Dich: Nina, Katha, Naemi & Nadine

    Ansprechpartnerin für die Mädelsjungscharen ist Daniela Thumm:
    jungschar@cvjm-bonlanden.de

  • - Geschichten von Gott hören
    - Basteln
    - Sport
    - Action
    - Singen
    - Spiele machen
    und vieles, vieles mehr...

    Die Jungscharen finden wöchentlich im Ev. Gemeindehaus (Georgstr.10, unterer Eingang) statt, außer in den Ferien.


    Jungs Klasse 1+ 2: Freitags 15.30 - 17.00 Uhr
    Es freuen sich auf Dich: Max, Julia, Chiara & Anna

    Jungs Klasse 3 + 4: Mittwochs 16.15 - 17.45 Uhr
    Es freuen sich auf Dich: Simon, Damaris, Marie-Christine & Rebecca

    Jungs Klasse 5 - 7: Donnerstags 18.30 - 20.00 Uhr
    Es freuen sich auf Dich: Timo & Ralph


    Ansprechpartner sind Timo Schneider und Daniela Thumm:
    jungschar@cvjm-bonlanden.de

  • FiSch- Freitags immer Schpaß

    FiSch, das bedeutet:
    Bei Spaß, Sport und Spiel, aber auch bei Lobpreis, Impulsen und beim gemeinsamen Abendessen nette Menschen und Gott kennenlernen!

    Jeden Freitagabend ab 18:30, außer in den Ferien, steht das Gemeindehaus in Bonlanden für Konfis und alle jungen und weniger jungen Besucher offen.

    Nach der Zeit zum schwätzen, kennenlernen, austauschen, etc. gibt es den gemeinsamen Beginn in der Turnhalle mit Singen und Impuls. Für die musikalische Unterstützung des Lobpreises sorgen unsere Musik-Jungs, die Andacht kann nach Voranmeldung von jedem der sich dazu bereit fühlt gemacht werden.

    Der FiSch bietet für jeden die Möglichkeit, sich mit einem Angebot einzubringen. Sowohl Spiel und Spaß, Sport, Basteln, usw. aber auch „chillen“, reden, beten oder singen ist möglich.

    Um den Abend zu beschließen und die Gemeinschaft beim Essen zu genießen kann man sich auch in der Küche beteiligen. Das Essen wird von den Teilnehmern des FiSch finanziert, was allerdings nicht bedeutet, dass konkret Geld dafür verlangt wird. Es steht allerdings offen, für das Essen zu spenden, wobei hier gilt: Nur solange Geld vorhanden ist kann auch gekocht werden.

    Allgemein funktioniert das Konzept des FiSch nach einer wichtigen Regel: Von Teilnehmern für Teilnehmer. Das bedeutet, dass es an jedem einzelnen liegt, ob es eine Andacht, Angebote oder ein Essen gibt. Denn nur wenn jeder einmal einen „Job“ übernimmt kann der FiSch auf Dauer klappen.
  • Kronleuchter - was isch au dees?

    Ganz einfach: Wir sind ein Jugendkreis, der sich immer Dienstag abends ab 19:00 Uhr im Gemeindehaus trifft. Wir wollen mit euch zusammen Gemeinschaft und Spaß erleben, bei Spielen, beim Sport, beim Kochen und beim gemeinsamen Singen. Außerdem wollen wir uns mit Jesus beschäftigen und erfahren, wie er das Licht deines Lebens sein kann!

    Komm doch einfach vorbei! Wir, ein motiviertes Mitarbeiterteam, freuen uns auf dich! Bist du in der 8. Bis 10. Klasse? Dann bist du bei uns genau richtig!

    Miriam, Damaris, Franziska, Benjamin, Simon, Jonathan und Patrik

    Kronleuchter
    Dienstags, 19 - 20:30 Uhr
    Evangelisches Gemeindehaus Bonlanden
    Altersgruppe: 8 - 10 Klasse
    Kontakt:
    Benjamin Reiser
    kronleuchter@cvjm-bonlanden.de

Musikangebote

  • "Lobet den Herrn mit den Posaunen!"

    Ein biblischer Auftrag und ein alle Zeiten überdauerndes Motto der im Jahre 2004 hundertjährigen Posaunenarbeit in Bonlanden.
    Bis heute ist der Bläserdienst erfüllt von der Mitwirkung im Gottesdienst, dem Spielen bei alten und kranken Gemeindegliedern und nicht zuletzt die Teilnahme bei allerlei CVJM-Veranstaltungen.

    Als besondere Aufgabe sehen wir es an, Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene als Posaunenchorbläser selbst auszubilden. Dahinter verbirgt sich neben der rein musikalischen Ausbildung, ihnen die frohe Botschaft unseres Herrn Jesus Christus weiterzusagen. So kommen viele Generationen zusammen, um in fröhlicher Gemeinschaft Gott zu loben.
    Damit dies auch in musikalisch ansprechender Weise geschehen kann, treffen wir uns zu wöchentlichen Proben jeweils donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Bonlanden.
    Ansprechpartnerin:
    Elisabeth Pühl - 0711 50431821

  • „... ond i will au Jongbläser sei ...“

    Der Begriff Jungbläser mag für Menschen, die bislang mit dem Posaunenchor nicht in Berührung gekommen sind, etwas befremdlich wirken. Gleichzeitig vermittelt er den Eindruck, man müsse tatsächlich an Jahren jung sein, um sich zum Posaunenchorbläser ausbilden lassen zu können.

    Wen meint man also, wenn man vom Jo(u)ngbläser spricht?

    Jongbläser d´r; dt. Jungbläser, der; Posaunenchorbläser mit wenig Dienstjahren, der zumeist außerhalb des Chores in einer Kleingruppe mit andern Jongbläsern übt. Die Vorsilbe Jong lässt i.d.R. keinen Rückschluss auf das menschliche Alter zu. Neuerdings auch Jongbläserin d´.

    Jungbläserarbeit bedeutet mehr als nur die Vermittlung von Blastechnik und musikalischen Grundlagen. Jungbläserarbeit ist vornehmlich Jugendarbeit und beinhaltet die Ausbildung zum Posaunenchorbläser. Wesentlicher Inhalt ist, die frohe Botschaft von Jesus Christus weiterzusagen. Ähnlich wie dies beispielsweise in einer Jungschar geschieht, nur, dass wir einen musikalischen Schwerpunkt setzen.
    Die Jungbläserarbeit ist aus diesem Grund auch einen fester Bestandteil unseres Chorlebens. Besonderheit dabei ist, dass sich auch die Jungbläserarbeit altersmäßig nicht einschränkt, gleich wie die Gemeinschaft im „Großen Chor“.

  • Zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Konfirmation wurde der Projektchor ins Leben gerufen.

    Vor den Auftritten trifft sich der Chor zu ca. sechs Proben. Diese finden montags von 20 bis 21:30 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses statt. Die genauen Probentermine gibt es bei Michael Rath:
    MichaRath@gmx.de

    An den übrigen Montagen, an denen der Projektchor nicht probt, gibt es trotzdem die Möglichkeit, sich zum Singen zu treffen. Wer Lust hat, schaut doch einfach Montags um 19:45 Uhr bei Familie Rath vorbei. Weitere Infos bei Michael Rath (siehe oben).

Kontakt
E-Mail: info@cvjm-bonlanden.de
Mobil: +4915789242904

Avatar

Joshua Wegerer

Avatar

Julian Hörz

Avatar

Benjamin Auch

Avatar

Ulrich Ammann

Avatar

Walter Dolde

Avatar

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht des jährlichen Terminplans

Avatar

Satzung

Hier finden Sie die Satzung des CVJM-Bonlanden

Avatar

Beitrittserklärung

Treten Sie mit diesem Formular noch heute dem CVJM-Bonlanden bei.

Impressum

CVJM Bonlanden e. V.
Osterwiesenstraße 5
70794 Filderstadt
Telefon: +4915789242904
E-Mail: info@cvjm-bonlanden.de
Internet: www.cvjm-bonlanden.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Joshua Wegerer
Benjamin Auch
Walter Dolde
Ulrich Ammann
Julian Hörz

Registergericht:
Amtsgericht Nürtingen
Registernummer:
VR 289
Webmaster:
Julian Hörz

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Disclaimer